BIKE24 hat 10 Millionen Euro in ein Logistikzentrum mit Robotertechnik in Barcelona investiert und dabei 50 Arbeitsplätze geschaffen

Content available in: English

15 Jun 2023

Das Unternehmen hat sich für Katalonien als Standort für seine erste Vertriebsplattform außerhalb Deutschlands entschieden, ein vollautomatisches Lager mit einer Fläche von 10.000 m2.

Das deutsche Unternehmen BIKE24 eröffnete ein neues Logistikzentrum in Lliçà d’Amunt (Barcelona), investierte 10 Millionen Euro und richtete 50 neue Arbeitsplätze ein.

Das Unternehmen wählte Katalonien, um mit einer neuen, in hohem Maße robotergestützten 10.000 m2 großen Vertriebsplattform seine ersten Expansionsschritte außerhalb Deutschlands zu unternehmen, die sich zu seinem Referenzzentrum in Südeuropa entwickeln soll.


​​​​​​​Der Minister für Handel und Arbeit, Roger Torrent, und der CEO von Bike24, Andrés Martin-Birner, eröffneten am Donnerstag die Räumlichkeiten des neuen Zentrums. Für dieses Projekt wurde das Unternehmen von ACCIÓ-Catalonia Trade & Investment unterstützt, der Agentur für Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen des Ministeriums für Handel und Arbeit.

Anlässlich der Veranstaltung betonte Minister Torrent, dass „das Projekt Bike24 eine innovative und bahnbrechende Technologie umfasst, eine strategische Investition ist und auch zur Nachhaltigkeit beiträgt, da es sich hierbei um ein klimaneutrales Unternehmen handelt und einen Beitrag zur neuen Mobilität leistet“. „Außerdem handelt es sich um ein Traktorprojekt mit großem Wachstumspotenzial, mit dem bis zu 50 hochkarätige Arbeitsplätze geschaffen werden sollen“, führte Torrent aus. „Die Regierung will den Ausbau des Unternehmensnetzes in Katalonien fördern, damit alle Projekte, die Wohlstand und gute Arbeitsplätze in der gesamten Region schaffen, kontinuierlich wachsen“, unterstrich der Minister für Handel und Arbeit.

 

“BIKE24 ist nicht nur eine E-Commerce-Plattform für Rad- und Outdoor-Sportprodukte, sondern auch ein Unternehmen, das maßgeblich zur grünen Mobilitätsrevolution beiträgt”

Andrés Martin-Birner, CEO von Bike24

Andererseits versicherte der CEO des Unternehmens: „BIKE24 ist nicht nur eine E-Commerce-Plattform für Rad- und Outdoor-Sportprodukte, sondern auch ein Unternehmen, das maßgeblich zur grünen Mobilitätsrevolution beiträgt“.

BIKE24 ist eine E-Commerce-Plattform für Fahrradkomponenten, Ersatzteile, Zubehör und unterschiedliche Fahrradtypen: City-, Elektro-, Mountain- und Gravel-Bikes. Sie bietet zudem Ausrüstung für weitere Disziplinen wie Schwimmen, Laufen, Triathlon oder Outdoor-Sportarten.

Eineinhalb Jahre nach Baubeginn ist die neue Einrichtung mit etwa zwanzig Mitarbeitern bereits voll funktionsfähig und soll im kommenden Jahr auf 50 Mitarbeiter anwachsen. Das Zentrum verfolgt eine innovative, hochautomatisierte Strategie, bei der 50 Roboter den Verpackungs- und Abholprozess erledigen und somit die Effizienz des Zentrums steigern.

Das deutsche Unternehmen deckt von Katalonien aus die Nachfrage der südeuropäischen Märkte ab und verschickt wöchentlich 500 Pakete nach Portugal, Italien, Frankreich und in das übrige Spanien. Das deutsche Unternehmen deckt von Katalonien aus die Nachfrage der südeuropäischen Märkte ab und verschickt wöchentlich 500 Pakete nach Portugal, Italien, Frankreich und in das übrige Spanien. Andere Länder wie Belgien und Luxemburg werden bald folgen. Das Unternehmen verfügt neben den Einrichtungen in Lliçà d’Amunt über ein Geschäftsbüro mit einem Team in Barcelona.

BIKE24 wurde im Jahr 2002 in Dresden, Deutschland, gegründet und hat 550 Mitarbeiter. Im Jahr 2022 erwirtschaftete das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 262 Millionen Euro, was einem Anstieg von 5 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Unsere Dienste.

Catalonia Trade & Investment bietet deutschen Unternehmen Beratung bei den Schritten zur Geschäftseröffnung in Barcelona/Katalonien. Sparen Sie Zeit und Geld mit einer zentralen Anlaufstelle für Ihr Investitionsprojekt in Katalonien.

  • GRÜNDUNG IHRES UNTERNEHMENS

    Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Unternehmen in Katalonien zu gründen und in Südeuropa geschäftlich aktiv zu werden. Vertrauen Sie auf unser lokales Wissen und lassen Sie sich während des gesamten Investitionsprozesses unterstützen.

    MEHR ERFAHREN
  • STANDORTWAHL

    Erhalten Sie alle nötigen Informationen über Industriegebäude, Grundstücke, Geschäftszentren oder Büroflächen in ganz Barcelona/Katalonien. Entscheiden Sie sich bei der Wahl Ihres neuen Unternehmensstandorts entsprechend Ihrer spezifischen Bedürfnisse.

    MEHR ENTDECKEN
  • VERBINDUNG ZU LOKALEN PARTNERN

    Wir werden Ihr Unternehmen mit den wichtigsten Partnern in Katalonien vernetzen. Dank unseres ausgedehnten Netzes an institutionellen Einrichtungen und privaten Unternehmen können wir Ihnen qualitativ hochwertige und vertrauenswürdige professionelle Kontakte für Ihr Projekt bieten.

    MEHR ANSEHEN

Related news and success stories.

 

Subscribe to Catalonia in Business.

Do you want to be up to date with the latest news about Barcelona and Catalonia? Subscribe to our monthly newsletter and get them in your inbox.

Subscribe to Catalonia in Business
Contact with Catalonia Trade & Investment